17.05.2021 voraussichtlicher Beginn des Wechselunterrichts
Wir haben folgende Information vom Amt für Schule erhalten:
"Heute möchten wir Ihnen vorbehaltlich der weiteren günstigen Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Bielefeld mitteilen, dass eine Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts (zunächst) in der Form des Wechselunterrichts voraussichtlich im Anschluss an die Pfingstferien, d.h. ab Mittwoch, den 26.05.2021 möglich sein wird, sofern die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Bielefeld an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter dem Wert von 165 liegen und sich stabilisieren bzw. bestmöglichst weiter verbessern wird."
Wir starten am ersten Tag des Wechselunterrichts mit Gruppe A und gehen dann in den täglichen Wechsel der Gruppen, d.h. am nächsten Tag kommt Gruppe B und dann im täglichen Wechsel so weiter ABABABA….
 

12.05.2021 Start der Lolli-Tests am 17.05.
Liebe Eltern, wir starten mit den verpflichtenden Lolli-Tests am Mo, den 17.05.2021 für die Kinder der Notbetreuung. Die Testtage werden in der Regel Montag und Mittwoch sein. Kinder, die nur am Dienstag und Donnerstag für die Notbetreuung angemeldet sind, testen sich an diesen Tagen.
Ihre Kinder bekommen außerdem in der Notbetreuung einen Individualtest für zu Hause mit. Diesen benötigen sie aber nur, wenn ein ganzer Pool, d.h. eine Notbetreuungsgruppe, positiv getestet wurde und Sie deshalb einen Anruf von uns bekommen! Solange verwahren Sie den Einzeltest bitte gut zu Hause auf.
Bleiben Sie gesund!!
 

07.05.2021 Verschiebung der Lolli-Tests

Entgegen der gestrigen Schulmail, die schon den erfolgreichen Start der Lolli-Tests in ganz NRW am 10.05. beschreibt, gehören wir zu den Schulen, in denen die Vorbereitungen dazu nicht abgeschlossen werden konnten. Bisher fehlte noch das Testmaterial und einige organisatorischen Fragen müssen bei diesem großen Vorhaben auch noch abschließend geklärt werden. Wir haben die Bezirksregierung darüber informiert und werden auch Sie auf dem Laufenden halten.

Deshalb werden in der Notbetreuung nächste Woche die bekannten Selbsttest (Siemens) weiter durchgeführt.
 

06.05.2021 Informationen zum Lolli-Test

Liebe Eltern, 

nun sind Informationen des Ministeriums verfügbar, die Sie über die Lolli-Tests informieren, die ab dem 10.05. in den Grund- und Förderschulen des Landes NRW verpflichtend durchgeführt werden. Bisher, Stand heute, sind die Planungen, Lieferungen noch nicht abgeschlossen. Wir werden sehen, ob wir tatsächlich am 10.05. beginnen können. Durch den Distanzunterricht starten wir voraussichtlich mit den Lolli-Tests in der Notbetreuung.

Erklärvideo für Kinder zum Lolli-Test

 Lolli-Tests_Infobrief_fuer_Eltern.docx

 Anleitung_Lolli-Tests_bebildert.pdf

 

04.05.2021 Wann endet der Distanzunterricht?
Das Amt für Schule gab gestern folgende Klarstellung der rechtlichen Grundlagen an uns weiter.
"Wenn die 7-Tages-Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Kalendertagen unter dem Schwellenwert von 165 liegt, können die Regelungen zum Distanzunterricht aufgehoben werden. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales macht per Allgemeinverfügung bekannt, dass die Beschränkungen des Schulbetriebes auf Distanzunterricht außer Kraft treten; die Untersagung der schulischen Nutzung endet jeweils mit Beginn des ersten Montags nach dem Tag, an dem die vorstehende Bekanntmachung erfolgt ist (§ 1 Abs. 14 CoronaBetrVO). Der Wechselunterricht beginnt also jeweils zum Beginn der neuen Schulwoche." 
Wir hoffen sehr, dass diese Voraussetzungen bald erfüllt sind und wir wieder in eine Form des Präsenzunterrichts zurückkehren können!

 

13.04.2021 Informationen zu den Selbsttests
Liebe Eltern,
ich möchte Ihnen heute gerne Informationen zu dem Selbsttest geben, die wir bekommen haben und die die Kinder in der Notbetreuung auch diese Woche schon anwenden.
Es handelt sich um „Clinitest Rapid Covid-19 Antigen Test“ von Siemens Healthineers.
Auf der Seite des Ministeriums finden Sie neben Hinweisen zur Testpflicht auch viele Informationen zu diesem Selbsttest, auch Anleitungen und ein VideoSchulministerium
Im Eintrag von gestern können Sie die wichtigsten Hinweise aus der neuen Coronabetreuungsverordnung nachlesen, die sie Schulen betreffen. Hier finden Sie auch noch einmal den gesamten Wortlaut.  
Sicher haben Sie auch Fragen, wie es weitergeht, wenn ein Kind ein positives Ergebnis im Selbsttest hat. Dazu hat das Ministerium folgendes Informationen herausgegeben.  MSB-Umgang_positiver_Selbsttest.pdf
Ich hoffe, dass diese Informationen viele Ihrer Fragen beantwortet. Für weitere Fragen können Sie sich gerne an mich wenden.
Mit freundlichen Grüßen, U. Hammerschmidt

 

09.04.2021 Notbetreuung

Liebe Eltern, Sie können Ihr Kind mit diesem Formular  Anmeldung zur Notbetreuung anmelden.

Bitte schicken Sie die Anmeldung an ogs.klosterschule@yahoo.com

 

16.03.2021 Hinweise des LKA zur Mediennutzung

Liebe Eltern, vom Landeskriminalamt (LKA) erreichen uns folgende Hinweise zum Online-Unterricht, die ich gerne an Sie weitergeben möchte. Einen Elternbrief dazu haben Sie auch erhalten.

 Hinweise_zum_Distanzunterricht-LKA.pdf

 

05.02.2021 Beratungsstellen
Liebe Eltern,
der lange Lockdown und die Zeiten des Distanzunterrichts zerren an allen Nerven und die häusliche Situation ist im Moment sicherlich nicht immer einfach. Deshalb gebe ich Ihnen noch einmal die Beratungsstellen an, die wir schon im 1. Lockdown im März veröffentlicht haben. Geben Sie diese Kontaktdaten auch gerne an andere Familien weiter.

 Corona_Kontakttelefon.pdf

 Hilfe_bei_Gewalt.pdf

 Schulbrief_Beratungsstellen_SchuelerInnen_und_Eltern.pdf

 

 

25.01.2021 Kinderkrankentagegeld

Es gibt nun ein Formular des Bundesministeriums für Familie zur Beantragung des Kinderkrankengeldes.
Es muss im Schulsekretariat unterschrieben und gestempelt werden.  

 

04.09.2020

aus der letzten Schulmail des Ministeriums vom 31.08.2020:
"Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal steht ein Schaubild hier zur Verfügung, das Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung ihres Kindes zu beachten ist. Diese Information entlastet Schulen und betont die gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule, alle Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben Beteiligten und deren Familien vor einer Infektion zu schützen."

 

20.05.2020

Auch wenn ich hoffe, das wir alle gesund bleiben, gibt es jetzt vom Ministerium genau beschriebene "Corona-Szenarien", die gemeldet werden müssen.

In den beschriebenen Fällen bitten wir also um Benachrichtigung im Schulbüro  

 

 

run & roll day 2019

  run & roll day 2019
mehr...


"Es grünt so grün"

  Ein ganzes Schuljahr arbeitete die Klasse 4b mit der Künstlerin "Juri Börger" zusammen. Das initiierte Kunstprojekt „Es grünt so grün oder Natur vor der Tür“ wurde im Rahmen des Landesprogramms „Kultur und Schule“ bezuschusst.
mehr...




Hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von Ham am 17.05.2021, 08:30:20.