HERZLICH WILLKOMMEN! bye

Wir sind die Klasse 3b

 

 

Biologiezentrum Bustedt

IMG_8113.JPG
IMG_8119.JPG
IMG_8128.JPG
IMG_8137.JPG
IMG_8140.JPG
IMG_8144.JPG
IMG_8153.JPG
IMG_8186.JPG
IMG_8189.JPG
IMG_8190.JPG

 

 

Der Regenwurm

Im Sachunterricht stand in den letzten Wochen vor den Sommerferien das Thema "Regenwurm" im Mittelpunkt. Dabei war der Einzug der Regenwürmer und die damit einhergehende Besprechung der Regeln im Umgang mit Lebewesen und Pflegeritualen von besonderer Bedeutung. Die Schülerinnen und Schüler lernten Verantwortung zu übernehmen und konnten sich in angeleiteten Experimenten und Beobachtungsaufträgen Wissen aneignen. Aufbauend auf den eigenen Erfahrungen wurde auch die Kompostierung angesprochen, um ein ökologisches Bewusstsein anzubahnen. Da die Regenwürmer sich bei uns so wohl fühlten, bekamen sie sogar Nachwuchs. Am Ende der Unterrichtsreihe wurden die Regenwürmer im Schulgarten ausgesetzt, damit die fleißigen Gartenhelfer nun dort ihre Arbeit verrichten können.

 

IMG_20170627_111637
IMG_20170628_074840
IMG_20170707_082735
IMG_20170707_083716
IMG_20170707_083727
IMG_20170707_084146
IMG_20170707_084837
IMG_20170710_073515

 

 

"Henri Matisse" im Kunstunterricht

 

In den letzten Wochen lernten wir den Künstler "Henri Matisse" kennen. Wir erfuhren, dass er "Kunst mit der Schere" machte und betrachteten sein Kunstwerk "Polynesien: Die See" eingehend. Nach der Analyse der Farbnuancen, der verwendeten Formen und der Entdeckung der Strukturen, machten wir uns in Gruppen daran ein ganz eigenes Kunstwerk zu erstellen. Jeder machte mit und nach und nach schufen wir  unsere individuellen Kreationen, die in einer Ausstellung schon bald im Schulgebäude zu sehen sein werden.

dsg

fbsrh

sfh

 

Schwimmen und Sinken

Nachdem wir das Schwimmverhalten vom sämtlichen Material untersucht haben, machten wir uns an die Arbeit für den Piraten "Pit Perlenklau" ein passendes Floß zu bauen. Schließlich wollten wir ihm helfen den gefundenen Schatz sicher zu seiner Heimatinsel zu bringen.

 

IMG_20170307_110348 IMG_20170307_102705

IMG_20170307_102648 IMG_20170307_102654

IMG_20170307_102719 IMG_20170307_105035

IMG_20170307_102639 IMG_20170307_102658

IMG_20170307_110352 IMG_20170307_112319

IMG_20170307_113028

 

Karneval 2017

Die Vorfreude auf das Karnevalsfest war bereits seit mehreren Wochen zu spüren. Auch dieses Jahr haben wir nach der "Modenschau" eine Reise nach Jerusalem unternommen. Wir bekamen Besuch von einer Eule und einem Mexikaner und haben anschließend viele tolle Spiele gespielt.
 

IMG_6799.JPG IMG_6794.JPG

IMG_6693.JPG IMG_6698.JPG

IMG_6699.JPG IMG_6703.JPG

IMG_6704.JPG IMG_6714.JPG

IMG_6716.JPG IMG_6717.JPG

IMG_6718.JPG IMG_6721.JPG

IMG_6730.JPG IMG_6734.JPG

IMG_6741.JPG IMG_6810.JPG

IMG_6761.JPG

 

 

 

 

 

Antolin-Fieber

Seit Beginn des 2. Schuljahres arbeiten wir mit dem Leseförderprogramm Antolin. Uns ist es bereits gelungen gemeinsam über 10.000 Punkte zu sammeln. Darauf sind wir ganz stolz!

 

IMG_20161206_102226

 

 

Sachunterricht - Haustiere

In den letzten Wochen wurden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2b im Sachunterricht zu Haustierforschern. Sie gestalteten Plakate und bereiteten sich auf ihre Vorträge vor. Sie informierten sich ausführlich in Sachbüchern über Schildkröten, Hamster, Hunde, Kaninchen, Frettchen und Katzen. Welchen Nutzen haben Schlappohren? Warum braucht der Magen der Katzen Gras? Wie drückt ein Hund seine Gefühle aus? Was brauchen die unterschiedlichen Haustiere, um sich wohl zu fühlen?

 

IMG_20161111_120741 IMG_20161114_124755

IMG_20161118_091810 IMG_20161118_091842

IMG_20161118_092906 IMG_20161121_123845

IMG_20161128_123957 IMG_20161201_092545

 


Einige Haustiere der Kinder besuchten uns sogar im Klassenraum. Hier konnten wir hautnah die feuchte Nase eines Hundes begutachten und darüber staunen, wie schlau Hunde sind. Das weiche Fell vom Kaninchen ließ sich besonders gut streicheln.
 

 

 

Der Herbst ist da

...auch bei uns im Klassenzimmer!

Im Deutsch-, Sach- und Kunstunterricht beschäftigen wir uns mit der Herbstzeit. Es wurden bunte Blätter gesammelt, Früchte sortiert und den entsprechenden Bäumen zugeordnet. Wir bastelten Eulen für unsere herbstliche Fensterdekoration und überlegten warum die Bäume im Herbst die Blätter verlieren.


IMG_20160929_104448_1_ IMG_20160929_104457_1_

 IMG_20160929_125030_1_ baeume

IMG_20160907_073245_1_ IMG_20160906_112155_2_

 IMG_20160906_112220_1_ IMG_20160907_073259_1_

 

Bei der Wahlaufgabe zum Vervollständigen eines "Baum-Steckbriefes" galt es die Blätter und die Früchte ganz genau anzuschauen. Dabei halfen uns Lupen und Mikroskope. Das Erstaunen war groß: "Ich sehe da ganz viele Linien und Löcher, die ich mit den Augen gar nicht erkennen kann!"

 

IMG_20161006_101846 IMG_20161006_101859

IMG_20161006_102522 IMG_20161006_102638

 

 

 

Zahngesundheit

Auch dieses Schuljahr nahm der 2. Jahrgang an einem Projekt zur Zahngesundheit teil. Die Schülerinnen und Schüler durften erneut an spannenden Stationen rund um das Thema „gesunde Zähne“ anschauliche und handlungsorientierte Angebote nutzen.
 

IMG_20160913_111021_1_ IMG_20160913_111027_1_

IMG_20160913_111105_1_ IMG_20160913_111125_1_

IMG_20160913_111216_1_ IMG_20160913_111450_1_

 

 

 

Schöne Sommerferien, liebe Zebrakinder!

 

IMG_5059

 

Farbenlehre im Kunstunterricht

Grundlage unseres Themas war das Buch von Jutta Bauer mit dem Titel "Die Königin der Farben". Das Buch zeigt, dass theoretische Themen wie die "Farbenlehre"  spannend wie eine Abenteuergeschichte aufbereitet werden können. Wir lernten, dass die Farbe "blau" ruhig und ausgeglichen ist, während "rot" aggressiv und wild sein kann. Die Grundfarbe "gelb" dagegen ist warm und doch manchmal auch gemein. 

 

Im praktisch-experimentellen Arbeiten erprobten die Kinder anschließend das Mischen mit den Grundfarben.

 

BeFunky_Collagecbxc

IMG_20160607_102933_1_ IMG_20160607_102922_1_

BeFunky_Collagejih

IMG_20160607_103207_1_ IMG_20160607_103210_1_ IMG_20160607_103846_1_

IMG_20160607_103838_1_ IMG_20160607_103830_1_ IMG_20160607_103438_1_

Siegerehrung

"Siegen ist schön. Freunde zu haben ist schöner!"

 

Und so freuen sich die Zebras über den 1. Platz:

IMG_20160607_113033_1_

 

Als Gewinn haben wir eine Stunde auf dem Spielplatz ausgelost bekommen. Diese Belohnung wurde am selben Tag eingelöst und weil es so schön warm war, gab es eine Kugel Eis an der Eisdiele um die Ecke gleich dazu.  eisessen

 

IMG_4923 

IMG_20160607_110741_1_ IMG_20160607_110120_2_

IMG_20160607_110126_1_ IMG_20160607_111609_1_

 IMG_20160607_111632_1_ IMG_20160607_111709_1_

 

 

Sportfest 2016

Bei strahlendem Sonnenschein konnte am 31.05.2016 das Sportfest an der Universität Bielefeld beginnen. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen ging es auch schon los: Mannschaftsdauerlauf, Zonenweitwurf, Speerwurf, Weitsprung, Hochzielsprung und Pendel-Endlos-Staffel-Lauf standen auf dem Programm. Die Zebras haben sich mächtig angestrengt und wir hatten vor allem viel Spaß an der gemeinsamen Bewegung! Aber schaut selbst:

IMG_4815

 

IMG_4820 IMG_4867

IMG_4840 IMG_4846

IMG_4863 IMG_4823

IMG_4870 IMG_4874

IMG_4888 IMG_4883

IMG_4889 IMG_4892

IMG_4901 IMG_4902
Vielen Dank an alle Helfer, die dieses Erlebnis möglich gemacht haben!

 

 

 

Marienfer hautnah erleben

Während der letzten fünf Wochen hieß unser Sachunterrichtsthema "Marienkäfer". Die Entwicklung der

Marienkäfer vom Ei zur Larve und schließlich zum Marienkäfer konnten die Schülerinnen und Schüler im Klassenzimmer mit eigenen Augen beobachten. Mithilfe eines Zuchtsets und vieler Lupen konnten die Kinder täglich die spannende Verwandlung hautnah miterleben.

 

WP_20160411_07_52_39_Pro WP_20160411_07_52_49_Pro

WP_20160426_07_48_15_Pro WP_20160426_07_48_27_Pro

WP_20160419_07_40_19_Pro WP_20160426_07_48_53_Pro

WP_20160426_11_24_19_Pro WP_20160426_11_24_32_Pro

 

Am Ende des Unterrichtsprojekts ließen wir die geschlüpften Marienkäfer voller Freude frei. Bestimmt bringt es unserer Klasse ganz viel Glück!
 

 

 

Osterfrühstück 2016

 

WP_20160318_07_17_54_Pro WP_20160318_09_00_50_Pro

WP_20160318_09_01_14_Pro WP_20160318_09_01_29_Pro

WP_20160318_09_01_52_Pro WP_20160318_09_07_59_Pro

 

 

 

Kreativaktion in der Kunsthalle (03.02.)

DSC09813 DSC09816

DSC09854 DSC09845

DSC09859 DSC09864

DSC09867 DSC09906

DSC09900 DSC09895 DSC09896

IMG_4514 IMG_4518

IMG_4519 IMG_4520

IMG_4527 IMG_4528

 

 

Karneval 2016


Unser erstes Karnevalsfest war toll! Bei einer Modenschau konnte jeder sein Kostüm präsentieren. Der Stopptanz und das Spiel "Reise nach Jerusalem" bereitete uns große Freude. Nach einer Verstärkung am reichhaltigen Buffet spielten wir "Stille Post" und "Puschensalat". Danach zogen wir in einer Riesen-Polonaise durch die Turnhalle.

 

IMG_4550

IMG_4532 IMG_4534

IMG_4536 IMG_4537

IMG_4539 IMG_4540

IMG_4542 IMG_4544

IMG_4545 IMG_4547

IMG_4549 IMG_4558

IMG_4579 IMG_4592

 

 

 

"Vögel im Winter"

 

Im Sachunterricht beschäftigen wir uns momentan mit dem Thema "Vögel im Winter". Wir haben schon viele unterschiedliche Vögel kennen gelernt und ganz genau auf das Gefieder, den Schnabel und das Futter geschaut. Eine kleine ausgestopfte Amsel konnten wir sogar vom Nahen betrachten. Ganz vorsichtig durften die Kinder auch das Federkleid anfassen!

Im Kunstunterricht gestalteten wir anschließend ein paar Futterstellen. Hoffentlich schmeckt es den Vögeln!

 

WP_20160126_10_34_47_Pro_1_ WP_20160126_10_34_53_Pro_1_

WP_20160126_10_34_59_Pro_1_ WP_20160126_10_35_13_Pro_1_

IMG_4511 IMG_4512

WP_20160126_11_22_04_Pro_1_ WP_20160126_11_22_27_Pro_1_

WP_20160126_11_31_55_Pro_1_ WP_20160126_11_32_05_Pro_1_

 

Projekt "Zahngesundheit"

 

Im Rahmen dieses Projekts lernten die Zebrakinder an unterschiedlichen Stationen spielerisch und handelnd Wichtiges über Zähne und Zahnhygiene. Es ging um die richtige Putzmethode, auch KAI (Kaufläche, Außenfläche, Innenfläche) genannt. Sie durften an einem großen Zahnmodell die richtige Putztechnik erproben und anschließend an verschiedenen Angeboten zum Thema gute und schlechte Nahrung für unsere Zähne ihr Wissen erweitern und/oder vertiefen. Zum Schluss bekam jeder eine neue Zahnbürste und alle waren sich einig: "Wir freuen uns bereits auf das Wiedersehen im zweiten Schuljahr!"

 

IMG_4465
IMG_4467
IMG_4468
IMG_4469
IMG_4470
IMG_4471
IMG_4472
IMG_4474
IMG_4477
IMG_4479

 

 

Frohe Weihnachten!

 

IMG_4296

 

Adventsbasteln 2015

Es wurde geprickelt, ausgeschnitten, geklebt, gefaltet, angemalt und weihnachtlich dekoriert!

 

WP_20151127_08_57_34_Pro WP_20151127_08_58_03_Pro

WP_20151127_08_58_16_Pro WP_20151127_08_58_29_Pro

WP_20151127_08_58_47_Pro WP_20151201_07_31_07_Pro

WP_20151130_07_31_01_Pro WP_20151130_07_32_36_Pro

 

Entstanden ist ein buntes Knusperhäuschen, eine winterliche Fensterdekoration, Faltsterne und ein Adventskalender zum Thema "Tannenbäume im Winterwald". Vielen Dank an die Eltern für die tatkräftige Unterstützung!

 

 

Igel im Herbst

Im Kunst- und Sachunterricht beschäftigten wir uns mit dem Thema "Igel". Wir malten Igelbilder und probierten das Tupfen des Hintergrunds in der Schwammtechnik aus. Gemeinsam wählten wir anschließend das "Bild des Monats". Bei der Arbeit an der Lerntheke konnten die Zebrakinder sich erstmals als "Experten" für eine Station eintragen und so anderen Kindern bei der Erledigung der Aufgaben helfen.

 

WP_20151113_07_46_40_Pro_1_ WP_20151117_10_39_10_Pro_1_

WP_20151117_10_39_21_Pro_1_ WP_20151117_10_39_31_Pro_2_

WP_20151117_10_39_40_Pro_1_ WP_20151124_11_05_42_Pro_1_

 

In der Freiarbeit baute eine kleine Gruppe eine Igelhöhle und dachte sich dazu ein kleines Rollenspiel aus, verbunden mit einer anschließenden Aufführung. Andere Kinder widmeten sich lieber Lernspielen und spielten gemeinsam z.B. das Silbenklatschspiel.

 

WP_20151117_11_06_13_Pro_1_ WP_20151117_11_15_34_Pro_1_

WP_20151117_11_14_40_Pro_1_ WP_20151117_11_15_13_Pro_1_

WP_20151117_11_17_06_Pro_1_ WP_20151117_11_16_42_Pro_1_

 

Nach einem Lehrfilm zum Igel, fassten einzelne Zebrakinder ihren Lernzuwachs folgendermaßen zusammen:

 

 

"Für mich war neu, dass der Igelvater weggeht und die Igelmutter ihn nur ein einziges Mal sieht."

"Ich wusste vorher nicht, dass manche Feinde des Igels ihn trotz seiner stacheligen Kugel verletzen können und dass die Eule den Igel aus 300m (!) Entfernung erblicken kann."

"Wenn man Igel aus dem Winterschlaf weckt, dann finden sie keine Nahrung und können sterben."

"Ich weiß nun, dass Füchse, Dachse und Autos dem Igel gefährlich werden können."

"Igel fressen unsere Schädlinge auf und das finde ich ganz toll."

 

 

 

Frühstück mit unseren Paten

 

Jeden Dienstag freuen wir uns auf das gemeinsame Frühstück mit unseren Paten.

 WP_20151117_09_56_12_Pro_1_ WP_20151117_09_56_20_Pro_1_

WP_20151117_09_56_34_Pro_1_ WP_20151117_09_56_57_Pro_1_

WP_20151117_09_57_03_Pro_1_ WP_20151117_09_57_11_Pro_1_

WP_20151117_09_57_20_Pro_1_ WP_20151117_09_57_30_Pro_1_

WP_20151117_09_57_36_Pro_1_ WP_20151117_09_57_48_Pro_1_

WP_20151117_09_58_11_Pro_1_ WP_20151117_09_58_33_Pro_1_

WP_20151117_09_58_42_Pro_1_ WP_20151117_09_59_09_Pro_1_

WP_20151117_09_59_32_Pro_1_ WP_20151117_09_59_42_Pro_1_

WP_20151117_10_00_02_Pro_1_

 

 

Unser Klassentier "Zebra Franz"

 

DSCN0073

 

Unser Klassentier Franz begleitet uns seit dem ersten Schultag. Er tröstet uns, wenn es uns nicht gut geht. Er berichtet davon, wie man sich bei einem Feueralarm verhält oder treibt ganz heimlich Schabernack, wenn wir nicht da sind.
Jeden Freitag freuen wir uns auf die Auslosung von Mini-Franz. Dann dürfen wir ihn mit nach Hause nehmen und ganz viele Abenteuer mit ihm erleben. Unsere Erlebnisse mit ihm halten wir in einem Buch fest. Mini-Franz war bereits im Freizeitpark, in der Kirche und auf dem Spielplatz. Hin und wieder genießt er auch das Waschmaschinen-Karussell. Das findet er richtig toll! wink_smile

 

IMG_3992

 

In der Freiarbeit malen wir auch gerne Bilder von Franz:

SCN_0003.jpg

SCN_0002.jpg

 

 

Verkehrserziehung mit der Polizei (20.10.2015)

 

Heute waren wir im Straßenverkehr unterwegs und haben das richtige Überqueren einer mit Autos befahrenen Straße geübt. Viele von uns konnten das schon richtig gut! Zum Schluss bekamen wir den Auftrag mit unseren Eltern weiter zu üben, um sicher über die Straße zu kommen.

 

WP_20151020_10_54_25_Pro_1_ WP_20151020_10_54_13_Pro_1_

WP_20151020_10_54_50_Smart_1_ WP_20151020_11_02_17_Pro_1_

WP_20151020_11_03_18_Pro_1_ WP_20151020_11_06_44_Pro_2_

WP_20151020_11_22_09_Pro_1_ WP_20151020_11_22_15_Pro_1_

 

 

Am Straßenrand schauen wir erst nach links, dann nach rechts und ein weiteres Mal nach links, um zu prüfen, ob die Fahrbahn frei ist. Ist das der Fall, wird die Straße zügig überquert, aber ohne zu rennen.

 

 

 

Rund um den Apfel

 

  IMG_20150915_105010_1_  IMG_20150915_105004_1_  IMG_20150915_105016_1_  IMG_20150915_105036_1_  IMG_20150915_105043_1_  IMG_20150915_105100_1_  IMG_20150915_105104_1_  IMG_20150915_105114_1_  IMG_20151002_073909_1_  IMG_20151002_074040_1_  IMG_20151002_074012_1_  IMG_20151002_073924_1_.jpg

Im Sachunterricht beschäftigten wir uns in den letzten Wochen mit dem Thema "Rund um den Apfel". Wir betrachteten eingehend das Kerngehäuse in einem Längst- und Querschnitt und ließen Apfelringe trocknen. Schon bald sahen wir, dass die Apfelringe mit der Zeit ganz schrumpelig wurden und suchten nach der passenden Erklärung. Natürlich konnten wir es uns nicht nehmen lassen die Trockenfrüchte auch zu kosten. Diese waren ratz-fatz aufgegessen. 3

Anschließend schauten wir uns die Entwicklung des Apfels von der Blüte bis zur reifen Frucht an und konnten unser erworbenes Wissen an einer Lerntheke testen.

 

Erster Ausflug mit unseren Paten (29.09.2015)

 

IMG_4088
IMG_4090
IMG_4091
IMG_4092
IMG_4095
IMG_4098
IMG_4102
IMG_4103



Wir sind die Klasse 1b


3135-1b

           Quelle: http://www.nw.de/fotos/aktionen/schulstart